SKIP_TO_TOPp

SKIPLINKS

Gebärdensprache (DGS)

Öffentliche Verkehrsmittel

Behinderte Menschen mit gültiger Wertmarke im Schwerbehindertenausweis nutzen den MVV (Münchner Verkehrs- und Tarifverbund: S-Bahn, U-Bahn, Straßenbahn ["Tram"], Bus) kostenlos.

Hier finden Sie die aktuelle Übersicht der S-, U- und Regional-Bahnlinien im Stadtbereich und im Gesamtnetz mit Kennzeichnung der Barrierefreiheit aus dem MVV-Faltblatt „Barrierefreier Zugang“. Bitte beachten Sie die Kennzeichnung der Höhendifferenz zwischen Bahnsteig und Fahrzeugboden: z. B. Harthof (2-7 cm), Scheidplatz (8-13 cm), Riem (24-30 cm). Hilfe beim Ein- oder Aussteigen leistet bei Bedarf der Zugfahrer, benutzen Sie deshalb die 1. Tür hinter dem Fahrer.

Lagepläne der Münchner U- und S-Bahnhöfe finden Sie unter hier.

Die Ausstiegsseite an den S-Bahnhöfen ist meist links, sie wird angesagt. Die neueren U-Bahnen haben Leuchtanzeigen, welche die Ausstiegsrichtung im Fahrzeug anzeigen.

Busse und Trambahnen sind mit Klapprampen und/oder Hubliften (maximale Tragfähigkeit jeweils 300 kg) ausgestattet.

Hebeplattform an der Straßenbahn

An Bahnsteigen und Zugängen der U-Bahnhaltestellen sowie an einigen S-Bahnstationen, Bus- und Trambahnhaltestellen helfen kontrastreiche Rippenplatten und Aufmerksamkeitsfelder den blinden und sehbehinderten Fahrgästen.

Einen Plan der U- und S-Bahnen in Brailleschrift können Sie bestellen bei mediablis, In den Kirschen 1, 80992 München, Tel. +49 (0) 89 17905-282, E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fahrtauskunft (mit Einstellungen für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste siehe "Fahrteinstellungen"): efa.mvv-muenchen.de/index.html#trip@enquiry

Auskunft über die Funktion von Aufzügen und Rolltreppen:

Das Zwischengeschoss wird in den Lifts häufig als Sperrengeschoss bezeichnet, da man ab hier einen gültigen Fahrausweis braucht.

Begleitservice für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste (nur innerhalb der Stadtgrenze):

www.mvv-muenchen.de/.../begleitservice...

Weitere Hinweise zur Barrierefreiheit bei U-Bahn, Bus und Tram:

www.mvg-mobil.de/.../barrierefrei...


Tramnetz: www.mvg.de/.../tramnetz...

Nightlinien: www.mvg.de/.../nachtliniennetz...


Die Busline 100 hält an zahlreichen Museen und anderen Sehenswürdigkeiten.


MVG-Station

MVV

Tel. +49 (0) 89 / 41 42 43 44, Fax +49 (0) 89 / 21 03 32 82
Kontaktformular: www.mvv-muenchen.de/footer/kontakt/index.html
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
WEB: www.mvv-muenchen.de

MVG (Münchner Verkehrs- gesellschaft mbH - U-Bahn, Bus und Tram)

Tel. 0800 / 344 22 66 00 (Mo-So 0.00-24.00 Uhr), Fax +49 (0) 89 21 91 70 33 86
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
WEB: www.mvg.de

MVG-Kundencenter:

S-Bahn

Tel. +49 (0) 49 / 20 35 50 00 (Mo-Fr 7.30-18.30 Uhr)
E-Mail: www.s-bahn-muenchen.de/.../service-dialog.shtml
WEB: www.s-bahn-muenchen.de

Service-Center:

  • Ostbahnhof: Mo-Fr 7.00-20.00 Uhr, Sa 8.00-18.00 Uhr, So, Fei 8.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
  • Zwischengeschoss Hauptbahnhof: Mo-Fr 7.00-20.00 Uhr, Sa, So, Fei 9.00-18.00 Uhr, taktile Leitstreifen zu einem höhenverstellbaren Schalter mit Induktionsanlage.

Fahrkartenautomat für Bus, Tram, U-Bahn und S-Bahn